Auge in Auge mit dem Grizzly

Der Jet lag ist so langsam verflogen und man könnte länger schlafen…nicht jedoch wenn man Tiere im Yellowstone beobachten will. In der Dämmerung hat der Park ein besonderes Flair und die Chance auf Tiersichtungen  sei wohl besonders hoch. Was Bären angeht, kann sie wohl kaum höher sein bei uns. Nichts desto trotz geht es um fünf Uhr morgens los.

Das Cafe hat da natürlich noch nicht offen, also geht es ohne Kaffee und
Frühstück, dafür mit Bärenspray bewaffnet los
IMG_5641Was haben wir den bisher noch nicht gehabt? Ein Elch zum Beispiel – wäre hiermit mit Nummer eins und zwei erledigt
IMG_5642DSC_0009Elche scheinen Frühaufsteher zu sein und die nächsten beiden lassen auch nicht lange auf sich warten
DSC_0018Die Sonne geht langsam auf und im Lamar Valley sind die Büffel unterwegs
DSC_0025Auf dem Viewpoint des Lamar Valley versammeln sich die Leute und warten auf das Bild schlechthin.
DSC_0027Von der sich bietenden Kullisse macht jedoch keiner ein Bild. Ich denke sie warten auf was größeres
DSC_0030DSC_0035Da es uns zu doof ist an dem Viewpoint stundenlang zu warten, bis eventuell mal ein Bär oder etwas in der Art vorbei kommt, fahren wir weiter in Richtung West Yellowstone wo wir einen Abstecher zum frühstücken machen wollen.

Beim Slough River sehen wir auf einem Parkplatz ein paar Autos stehen und Leute aufgeregt gestikulieren. Sowas deutet meist auf Bär-Alarm hin. Wir fahren in die unbefestigte Nebenstrasse, parken das Auto und laufen hin. Siehe da ein Grizzly..
DSC_0041Der Grizzly verschwindet in den Büschen
DSC_0045Ein Mann läuft an uns vorbei, auf den Parkplatz und vor in Richtung Hauptstrasse. Er frägt ob wir ihn gesehen haben, was wir bejahen. Nun wenn die Leute schon wieder gehen wird sich die Sache erledigt haben. Wir haben ihn ja auch gesehen und die Bilder sind auch gut geworden.
Wenn wir schon da sind, noch ein Bild vom Slough River gemacht und wieder zurück zum Auto
DSC_0050Wir fahren gerade die Straße vor, da bedeutet uns der Mann, welcher sich vorhin von dannen gemacht hat, daß wir stehen bleiben sollen und kommt auf uns zu gerannt. Na was will der denn jetzt denke ich mir.

Gerade als er auf unserer Höhe ist kommt ca. 50 Meter vor uns der Bär aus den Büschen
auf die Straße bleibt stehen und schaut uns an. Heilige Scheiße, das ist ein Erlebnis sondergleichen. Wer schon mal einem Bären in die Augen gesehen hat, der wird mir glauben, daß man da nicht daran denkt, jetzt ein Bild zu machen. Auch dann nicht, wenn man eigentich ziemlich sicher im Auto sitzt.

Der Bär hält uns dann aber wohl doch für uninteressant, sicher weil wir zu dritt waren, wie es auf den Warnschildern steht und zieht von dannen.  Dann setzt der „Jetzt-ein-Bild“ Reflex ein und hier das Ergebnis
DSC_0056DSC_0057Nun wird es aber langsam Zeit für Kaffee und Frühstück. Also auf nach West Yellowstone und für Euch ein paar Impressionen aus dem morgendlichen Park
DSC_0059DSC_0066DSC_0068Der Magen hängt ziemlich in den Knien, es ist nun schon Stunden her, seit wir aufgestanden sind. Es muss jetzt was zu Essen und ein Kaffee her. Wir steuern das erste Diner an. Die Bedienung meint jedoch zu unserem Entsetzen daß der komplette Ort keinen Strom mehr hat und sie uns höchsten noch einen Kaffee, aber nichts zu essen anbieten kann. Wir nehmen den Kaffee und fahren notgedrungen ohne was im Magen wieder zurück in den Park.

Mit knurrenden Magen machen wir uns zum Canyon Village wo wir noch Strom und Essen vermuten. Unterwegs nehmen wir die wichtigsten Sehenswürdigkeiten mit. Erster Halt Gibbon Falls
DSC_0086Beryl Springs eine weitere heiße Quelle
IMG_5671DSC_0091die Fahrt führt uns zu den Artist Paintpots
DSC_0098IMG_5681IMG_5682IMG_5699DSC_0128Im Canyon Village angekommen ist die Zeit, in der Frühstück serviert wird, natürlich vorbei. So gibt es einen Cheesburger mit Pommes zu Mittag. So gestärkt geht es zu einem weiteren Highlight des Parks, dem Grand Canyon of the Yellowstone

Zuerst der Lower Fall. Der Wasserfall stürzt sich 94 Meter in die Tiefe. Der für mich bisher beeindruckenste Wasserfall
DSC_0151Von einer Plattform oberhalb des Wasserfalls hat man das Gefühl mit herunter gezogen zu werden
DSC_0198DSC_0200Auch der Blick in den Canyon ist unglaublich toll und ja das sind echte Fotos und keine Gemälde
DSC_0203DSC_0205DSC_0213DSC_0217der zweite große Wasserfall mit 33 Metern in der Upper Fall
DSC_0258Vom Artist Point aus, hat man einen tollen Blick in den Canyon
IMG_5756DSC_0271DSC_0276Nerven Euch die vielen Bilder, wartet erst mal bis wir daheim sind.

Heute ist ein langer Tag und das letzte Ziel für heute ist das West Thumb Geyser Basin
IMG_5759IMG_5780Zu Lande sind die Geysiere, wie ich finde nicht so beeindruckend wie der Blick auf den Yellowstone Lake
DSC_0296DSC_0301Am Ufer des Sees haben sich auch Geysiere gebildet, welche dann schon wieder beeindruckend sind
DSC_0324DSC_0333Auf dem Weg zurück in die Cabin treffen wir, wie sollte es auch anders sein, auf zwei weitere Bären.

Einmal Grizzly
DSC_0381und ein Schwarzbär
DSC_0386nach knapp 13 Stunden im Park fahren wir direkt durch nach Cooke City und gehen in einem Diner einen Burger zu Abend essen.

Fix und alle kommen wir dann gegen acht Uhr abends in der Cabin an…

Cherry Coke und Blog extra für Euch.

– Bernd –

Advertisements

3 Gedanken zu „Auge in Auge mit dem Grizzly

  1. Hi Ihr Zwei,
    so viele schöne Bilder, echt beeindruckend. Und es immer wieder spannend die Einträge zu lesen.
    Ganz viel Spaß weiterhin.
    Liebe Grüße

    • Hi ihr zwei,

      Schön von Euch zu lesen. Sind gerade in unserer Cabin angekommen. Die Cabin ist echt super, sogar mit Terasse und grill. Nur die Schrottplätze in der Nachbarschaft sind weniger idyllisch 😉

      Liebe Grüße nach Deutschland

      • Ja, das glaub ich, dass dies nicht sehr idyllisch ist.
        Mit der Sichtung von Bären habt ihr ja echt super viel Glück.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s