Neue Reisebegleiter und Planung 06.06. – 07.06.2014: Tag 21 – 22 Denver

Am 06.06., dem Tag vor dem Rückflug nach Deutschland, haben wir einen ganzen Tag für Denver eingeplant. Nur zur Klarstellung, das haben wir schon Ende letzten Jahres geplant, da wußten wir noch nichts von der Canabis Legalisierung in Colorado und dem daraus resultierenden Cannabis-Tourismus.

2006-07-14-Denver_Skyline_MidnightDenver ist die Hauptstadt von Colorado. Das Zentrum der Stadt ist Lower Downtown.

Die kilolometerlange Fußgängerzone 16th Street Mall mit ihren Geschäften, Restaurants, Open-Air-Bars, historischen Gebäuden und den Wolkenkratzern im Hintergrund, die am beeindruckenden Capitol mit seiner goldenen Kuppel endet, liegt dagegen nicht nur zufällig nur 650 Meter von unserem Hotel entfernt. Das klingt, als kann man hier den USA Urlaub angebracht ausklingen lassen und eventuelles „Untergepäck“ noch auffüllen.

flugAm 07.06.2014 gilt es dann, vorerst Abschied von den USA zu nehmen und die Heimreise anzutreten.

Abflug ist um 10:14 Uhr Ortszeit Denver. Die Zeitverschiebung beträgt 8 Stunden, also „unserer“ Zeit, um 18:14 Uhr. Einen Zwischenstop bzw. Aufenthalt haben wir, wie auch auf dem Hinflug in Chicago.

Nach 4 Stunden Aufenthalt, geht es um 17:35 Uhr Ortszeit Chicago, was bei 7 Stunden Zeitverschiebung, 00:35 Uhr „unserer“ Zeit entspricht, weiter nach Düsseldorf, wo wir dann am 08.06.2014 um 08:50 Uhr landen werden.

Dann noch ein wenig Zug fahren und um 14:59 Uhr sind wir dann wieder in Freiburg.

So meine lieben jetzt gilt es Euch noch unsere Reisebegleiter vorzustellen.

Bobbl

Bobbl

Auf unseren früheren Reisen hat uns immer Bobbl begleitet und treue Dienste geleistet und Attacken, wie zum Beispiel nach einem Ouzo Gelage auf Rhodos überstanden. Auf Gomera hat hat ihn dann sein Reisverschluss verlassen und er musste zukünftig zu Hause bleiben. Dank Anjas Nähstüble, welche Ihn wieder heile gemacht hat, darf er dieses Jahr mit über den großen Teich.

Berta

Berta

Björn

Björn

Berta und Björn kennt Ihr vielleicht schon aus dem letztjährigen Allgäu Urlaub. Dort haben wir diese in einem kleinem Lädchen in Pfronten gekauft.

Gruppenfoto

Gruppenfoto

Das war nun die Vorstellung der Reise – bald, um genau zu sein in 6 Tagen, geht es nun los. Ich hoffe Ihr freut Euch alle schon auf die „Live-Berichterstattung“ oder besser das Reisetagebuch im Blog und folgt uns.

Gerne lesen wir Eure Kommentare, wenn wir dann in den USA sind und bleiben so mit Euch in Kontakt 🙂

– Bernd –

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s