Planung 22.05.2014: Tag 6 Sheridan – Cody

Route Tag 6: Sheridan - Cody

Route Tag 6: Sheridan – Cody

Langsam nähern wir uns dem Yellowstone Nationalpark und dem ersten längeren Aufenthalt der diesjährigen Rundreise. Cody ist unser heutiges Tagesziel und für viele Das Tor zum Yellowstone, oder letze Halt vor dem Nationalpark.

Bereits in Sheridan sind wir ersten Spuren von Buffalo Bill begegnet, unser heutiges Ziel wurde sogar nach ihm William Frederick Cody benannt und wir werden ihm noch näher kommen.

Jackson Pollock, ein berühmter amerikanischer Maler, mit tollen Arbeiten wie ich finde, ist hier geboren. Wären seine Werke nicht so riesig, oder unsere Wohnung größer…

Big Horn Mountains

Big Horn Mountains

Wir werden durch die Big Horn Mountains, einer fast unbesiedelten Gebrigskette fahren und einen Abstecher beim Medicine Wheel, einem heiliger Ort der Prärieindianer machen. Wirkt auf Bildern nicht sonderlich spektakulär, aber wer weißwie die Magie des Ortes auf einem wirkt.

Shell Falls

Shell Falls

Der donnernde Herzschlag der Bighorn Mountains. Das klingt doch vielversprechend, oder nicht? Da wir Wasserfälle lieben ist ein Stop bei den Shell Falls alos Pflicht. Der Wasserfall ist 36 Meter hoch.

Devils Canyon Overlook

Devils Canyon Overlook

Der Bighorn Canyon ist einer der größten Canyon der Rocky Mountains. Ein Besuch der Bighorn Mountains ist nicht komplett, ohne einen Besuch bei dem Bighorn Canyon Overlook. So vielversprechend wir die Aussicht angepriesen. Auch viele andere Reiseberichte, welche Alex ja immer schon Monate vohrer als Vorbereitung durchforstet, schwärem von der Aussicht die man von da hat. So ist es nur logisch, daß auch wir da einen Stopp einplanen.

The Irma Hotel

The Irma Hotel

Das Irma Hotel, wurde 1902 eröffnet und gebaut von Buffalo Bill, da ist er wieder. Das war das letzte Mal, daß wir seinen Spuren begegnen. Was die Berichte über die Planung der Reise angeht zumindest.

Da heute ein irgendwie besonderer Tag ist, keine Ahnung wieso, werden wir auch in dem Hotel die Nacht verbringen. Gebucht haben wir direkt über die Homepage des Hotels und das Zimmer kostet uns für die Nacht 115,-$, ca. 85,-€.

Fahrtstrecke Tag 6

Fahrtstrecke Tag 6

Geplant sind für den heutigen Tag ca. 220 Meilen, 350 km an Fahrtstrecke

– Bernd –

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s