Fort Worth Stockyards

Was fällt einem als Erstes ein, wenn man an Texas denkt? Okay manchem vielleicht Öl, dem anderen mit Dallas eine TV Serie aus den 80er Jahren. Aber ich meine im speziellen Cowboys und Country. Das alles ist in den Fort Worth Stockyards noch erhalten, oder vielleicht auch aufgebaut. Es wirkt aber in keinster Weise kitschig.

Die Stockyards sind eine Westernstadt in der man sehr gut Cowboy-Hüte und Cowboy-Stiefel einkaufen kann.

Wir haben jedoch keines von beidem getan und sind einfach nur ein bisschen durch die Geschäfte gebummelt.

Es wäre besser gewesen, noch einen Tag länger z.B. in Las Vegas zu bleiben und in Texas nur eine Nacht zu verbringen. Lässt sich nun aber nicht mehr ändern und wir haben den heutigen Tag ruhig angehen lassen.

Zweimal am Tag werden in den Stockyards die Bullen durch die Stadt getrieben. Sind schon beeindruckende Hörner mit einer „Spannweite“ von bis zu 1,80m. Die Parade beginnt

Vorne weg, der gewaltige Leitbulle Walter

In fast jedem Geschäft gibt es Cowboy-Stiefel zu kaufen.

Die teuersten die wir gesehen haben, aber fotografieren leider verboten war, haben 695,-$ gekostet und standen in einem Tresor.

Danach sind wir bei einem Imbiss einen Hot Dog essen gegangen.

Hier haben nicht nur die Tiere Hörner

sondern auch die Autos

Danach haben wir ein wenig am Pool relaxt und sind zum Essen nochmal in die Stockyards. Morgen um 15.35Uhr geht der Flieger von Dallas nach Frankfurt, wo wir am Sonntag früh um 08.30Uhr landen werden.

Das war der letzte Blogeintrag zu diesem Urlaub aus den USA. Ich hoffe es hat Euch gefallen und ihr habt vielleicht auch weiterhin Lust den Blog zu lesen.

Die nächsten Beiträge werden dann eher wieder sportlicher Natur sein. Was reisen angeht ist das nächste Highlight im Juli. Wir werden vom 13.07 – 15.07 nach Paris fahren um dort am 14.07 das Madonna Konzert im Stade de France zu erleben.

Stay tuned

Bernd

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s