Letzter Vorwettkampfs-Lauf und wissenschaftliche Studien

Am Sonntag steht ja noch ein Halbmarathon auf dem Plan. Die Wettervorhersage sieht sehr gut aus. Sonnig, ein paar Wolken und so 21 °C. Zum Glück ist der Wettkampf nicht heute – bei angesagten 30 °C.

Gestern wollte ich dann als letzten Lauf vor dem Wettkampf ein lockeres Läufchen in der so 6-8km in der Mittagspause machen. Laufsachen angezogen und los in Richtung Rhein.

Es war der erste Lauf in kurzen Hosen und kurzem Shirt. Richtig tolles Wetter, die Beine fühlten sich gut an und so wurde es zwar ein gefühlt lockerer, aber doch auch schneller Lauf.

Strecke: 8,24km
Dauer: 45m:00s
∅ Geschw.: 5:28 Min./km
Max. Geschw.: 3:31 Min./km
Material. Brooks Adrenaline GTS 11

Nachmittags bekam ich dann eine Mail eines Bekannten vom Lauftreff. Die Uni Freiburg sucht Probanden für eine wissenschaftliche Studie. Hört sich hochtrabend an, ist es aber nicht.

Es geht darum, daß Läufer gesucht werden, welche an Wettkämpfen teilnehmen und bereit sind, vor dem Wettkampf eine Leistungsdiagnose mit Laktattest zu machen. Anhand dieses Tests will die Uni dann die eine Vorhersage der Zielzeit machen. Die Studie nennt sich „Studie Wettkampfvorhersage“.

Normalerweise kostet diese Leistungsdiagnose ca. 95,-€. Also gleich beworben und für den Halbmarathon im Oktober auch angenommen. Eventuell darf ich auch zwei dieser Tests machen. Einer nach dem USA Urlaub und der andere dann vor dem Halbmarathon im Oktober. Dies klären wir dann im Juni. Gute Sache – und Geld gespart.

Heute nachmittag geht es zum letzten Heimspiel SC Freiburg gegen Köln und zur Nichtabstiegsfeier. Bei dem Wetter ideal. Mal sehen ob ich ein paar Bilder machen kann.

Habt einen schönen Tag

Bernd

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s