USA 2012 – Rundreise Planung Tag 3

Gleich zwei Highlights galt es für den dritten Tag der Reise zu planen.

Cruisen auf der Route 66 daß muss einfach sein – da nimmt man dann auch gerne ein wenig Umweg in Kauf.

Grand Canyon, auf Bildern sehr schön und wie man in Reiseberichten lesen kann, real einfach unbeschreiblich, beeindruckend. Eine kleine Wanderung sollte schon sein, Sonnenuntergang muss man gesehen haben und wenn es irgendwie geht würde ich gerne noch ein paar km laufen gehen.

Also einen Umweg von ca. 50km für die Route 66 und so früh wie möglich am Grand Canyon ankommen. Das waren die Vorgaben für die Planung des Tages und der Suche nach einer Übernachtungsstätte.

Zuversichtlich durch die ersten Erfahrungen mit den Preisen für unsere Übernachtungen, machten wir uns auf die Suche. Grand Canyon Village – 1 Übernachtung – oh schnell wird klar – auch die Preise für die Übernachtung sind beeindruckend. Zimmer ohne Klimaanlage in der Wüste, nein besser nicht und schnell sind wir bei Preisen von 100,-€/Nacht aufwärts. Okay das muss billiger gehen, schließlich sieht unsere Planung anders aus.

Muss ja nicht direkt im Grand Canyon Village sein. Wo ist die nächste Ortschaft. Okay Tusayan – Hotelsuche – nicht wirklich viel günstiger und 10km zum Canyon sind es auch.

Erster Frust kommt auf und wir beenden die Planungen für heute. Am nächsten Tag nochmal weitere im Umfeld des Grand Canyon liegenden Ortschaften nach Hotels abgesucht. Wirklich viel günstiger wird es nicht, zumal auch die Fahrtzeit immer länger wird.

Die günstigste noch freie Übernachtungsmöglichkeit sind die Cabins in der Bright Angel Lodge. Klasse Lage wirklich direkt am Canyon – aber keine Klimaanlage, dafür Dusche und Ventilatoren. Wir entscheiden, daß es für eine Nacht im Mai sicher auch ohne Klima geht und buchen eine Übernachtung in einer Bright Angel Lodge Cabin für 80,-€/Nacht.

Die Lage wird für den Preis und das eventuelle Schwitzen entschädigen

Von oben sieht die geplante Route – ohne Umweg auf der Route 66 – so aus:

Im Detail sieht die geplante Route so aus. Wegen der längeren Strecke und da wir ja früh im Grand Canyon ankommen wollen, haben wir als Abfahrt aus Laughlin 07.00 Uhr geplant

To be continued…

Bernd

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s