Endlich wieder laufen – Wetter schlecht – egal Dank Brooks

Am Freitag war das Ende meiner selbst verordneten Laufpause nach dem Herbstlauf in Bad Krozingen angebrochen. Da es eine ruhige Runde werden sollte, dachte ich mir ich nehme mein iphone mit, mache Bilder und stelle Euch, eine meiner Laufstrecken, kurz vor.

Leider spielte das Wetter nicht so ganz mit und es war sehr herbstlich und kühl.

Din, ein Ambassador of Run Happy, hat vor kurzen auf Ihrem Blog, einen Artikel über den Herbstlauf und Zwiebellook geschrieben. Getreu dem Motto – es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung, und die habe ich dank dem Brooks Testpaket sicher nicht, galt es nun also den richtigen Zwiebellook, oder besser Zwiebelbrooks zu finden 🙂

So kamen meine neu erstandenen Infiniti Grid High Quarter Socken zum ersten Mal zum Einsatz. Gleich vorneweg, auch diese sind, wie die bereits zuvor von mir getesteten Infiniti Low Cut Tab Socken, wirklich perfekt im Sitz auch im Laufen. Kein Rutschen und Scheuern und somit auch keine Blasen.

Weiter ging es im Zwiebelbrooks – Look mit den Infiniti Tight, das EQUILIBRIUM LS Shirt, darüber dann das kurze REV SS Shirt.

Zum Schluss dann noch das ESSENTIAL RUN JACKET drüber und der Zwiebelbrooks ist perfekt. Während des ganzen Laufs war es angenehm von den Temperaturen her. Kein Hitzestau oder ähnliches. Lediglich das iphone störte mit seinem Gewicht in der sonst so schön leichten Jacke. Aber für euch nahm ich das natürlich gerne in Kauf 🙂

Da es ja ein Wohlfühllauf werden sollte, dürften die Trance 10 an die Füsse.

Neben den Trance 10, waren im Testpaket noch die Adrenaline GTS 11. Neben diesen beiden laufe ich noch den Asics Gel Kayano 17 und den Mizuno Wave Nirvana 7. Was das Reinschlupfen-Passt-Fühlt sich einfach perfekt an- Gefühl angeht, kommt keiner an die Brooks ran. Auch was das Gefühl während des Laufens angeht sind die beiden ungeschlagen. Ich freue mich schon immer auf die Trainingseinheiten mit den Brooks Schuhen.

Auch meine gemeinsam mit den Infiniti Grid High Quarter Socken, erstanden Pulse Lite Glove kamen zum Einsatz.

Diese sind nicht ganz so dick, wie meine bisherigen Handschuhe, welche für den Winter sind. Da ich auch bei Temperaturen so um die 5 Grad immer schon kalte Hände bekomme, habe ich mir diese Handschuhe zugelegt. Sie sind nicht ganz so dick vom Stoff her, also ideal für den Herbst und die aktuellen Bedingungen. Ich konnte Sie während des kompletten Laufs tragen und hatte keine kalten und keine Schwitzhände – wirklich klasse!

Am Daumen ist ein „Fingerabdruck“ mit dem das Bedienen eines Touchscreens von iphone oder Iod möglich ist. Sollte man trotzdem mal den direkten Daumenkontakt brauchen, so kann man die Daumenkappe abklappen und den Daumen so frei legen.

Dann will ich euch jetzt mal auf eine meiner Laufrunden in der Mittagspause mitnehmen.

Runter vom Parkplatz geht es auf einem Radweg entlang der Strasse in Richtung Rhein.

Noch ein wenig durch ein Industriegebiet

geht es dann durch den herbstlichen Rheinwald

entlang des Rheindamms geht es dann oft auch an Schwänen und Enten vorbei. Jedoch haben diese sich heute nicht blicken lassen.

wieder ein Stückchen durch das Herbstlaub

über die mittlerweile kahlen Felder

wird hier links abgebogen, so wird die Runde so ca. 13km lang,  heute jedoch nicht

also geht es rechts

hier ist eine Möglichkeit die Runde abzukürzen. Würde man hier abbiegen, so wäre es eine 8km Runde

weiter geht es links

vorbei an der Winzergenossenschaft

ein Stück Feldweg

eine letzte Steigung

wieder zurück ins Büro

So sieht die Laufstrecke mit Fotos aus. Im Garmin Trainingscenter, sieht das dann so aus

Abschliessend bleibt zu sagen, der Lauf war dank Zwiebelbrooks angenehm, entspannend und hat Spass gemacht.

Habt einen schönen Tag

Run Happy

ciao, Bernd

2 Gedanken zu „Endlich wieder laufen – Wetter schlecht – egal Dank Brooks

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s