Schnell soll er laufen, viermal schnell..

Klingt wesentlich besser, ist aber das gleiche, was der Trainingsplan unter „4 x 2000m in 11:18 min – HM-Tempo, 6 min Pause“ versteht.

Diese Einheit stand gestern auf dem Plan und ist nach dem 8km Tempolauf, die fordernste  Einheit des gesamten Plans. Aber wie heißt es so schön – Wer schnell sein will muss leiden. 🙂

Vor dem Halbmarathon in Köln musste ich diese Einheit, nach einem Intervall abbrechen. Es ging dann gar nichts – Seitenstechen, keine Luft. Dementsprechend groß war meine Vorfreude auf diese Einheit.

Diesmal ist es nicht ganz so warm und ausserdem habe ich ja den Adrenaline GTS 11, welche sich ja auf den bisherigen Tempoläufen und Intervallen als hervorragend schnell herausgestellt haben.

So lief ich mich dann locker ein. Der Adrenaline GTS11 verrichtet sein Werk und schmeichelt meinen Füßen perfekt. Er sitzt wirklich wie ein Handschuh. Dann Tempo aufnehmen auf dem Elzdamm, schau an unser Nachbar kommt vom Schwimmen im See. Das ist der „Immer Positiv Denken“ Mann, so daß ihn auch die Temperaturen nicht abhalten können. Kurzes Winken, dann mal einen Blick auf das Tempo – eine Pace von 4:50 min/km. Okay der Adrenaline ist am Start – also das gefühlte Tempo drosseln.

So geht der erste Intervall zwar fordernd, gefühlt im gelben Bereich, zu Ende. Beim Traben in der Pause erholt sich der Puls auf ca. 130 Schläge. Auch der zweite Intervall endet im gelben Bereich. Auch beim dritten und vierten Intervall ist es gegen Ende vielleicht dunkelgelb oder hellrot – aber nie so, daß ich das Gefühl habe, ich schaffe den Intervall nicht.

Der Adrenaline GTS 11 ist aktuell mein absoluter Liebling was das Tempotraining angeht. Für mich die ideale Mischung aus Dämpfung, Stabilität und Tempo.Ich kann den Schuh nur empfehlen. Für schwerere Läufer wie mich, ist der Schuh das optimale und ich kann nur jedem empfehlen, sich den Adrenaline GTS 11 zumindest mal anzutesten. Nach den ersten Schritten werdet Ihr wissen, wieso Brooks mit dem Slogan Run Happy wirbt.

Am Sonntag steht der Halbmarathon beim Herbstlauf in Bad Krozingen an. Der erste Wettkampfeinsatz für den Adrenaline GTS 11. Ich werde euch berichten – ob Ihr wollt oder nicht 🙂

Habt einen schönen Tag

Run Happy!

ciao, Bernd

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s